Veloweggesetz: Verkehrskommission des Ständerates einstimmig für Eintreten

Das Veloweggesetz hat die erste parlamentarische Hürde genommen. Nach einer Anhörung von Verbandsvertretern hat die KVF-S am 28.6.21 ohne Gegenstimme beschlossen, auf die Vorlage einzutreten. Sie begrüsst die neuen Grundsätze für den Ausbau des Velowegnetzes zugunsten der Verkehrssicherheit und zur Bewältigung der steigenden Mobilität. Die Detailberatung in der Kommission beginnt im August. (Medienmitteilung der KVF-S)


3 Ansichten